Last Updated:

Meine Lieblings Reisekamera

JL
JL bridgekamera

Oft stellt sich die Frage nach einer passenden Reisekamera, auch ich habe mir in den letzten Jahren oft die Frage gestellt. Dabei habe ich unterschiedliche Hersteller und Typen auf Reisen getestet und mitgenommen.

Vielleicht kurz zur meiner Definition für eine Reisekamera:

- Kameragewicht und Größe sind mir wichtig aber nicht Prio 1
- Bildqualität und Brennweite (Weitwinkel & Telebereich) sind extrem wichtig
- Autofocus und Bedienung sind sehr wichtig
- kein Objektiv Fuhrpark dabei haben (wie bei einer DSLR) sind sehr wichtig
- vernünftiger Gesamtpreis / Leistung sind Prio 1

 Weitere Top Merkmale:

- Klapp Display
- ideal zum Filmen für Videografen
- die Kamera liegt sehr gut in der Hand auch in Frauenhänden
- sehr gutes Opjektiv, gute Lichtstärke von 2.8 bis Blende 4 durchgängig

 

Kontra:
- Akku Laufzeit (zwei Akkus sind Pflicht)

Das Kamera Modell ist zwar nicht die aktuellste Version, aber immer noch Top und für einen Preis unter 600,- EUR echt Klasse.

Link zur Kamera (Werbung) Lumix FZ1000

Anmerkung:
Die Lumix FZ1000 ist natürlich mehr als eine reine Reisekamera, ich würde sogar behaupten das sie auch mit Einstiegs DSLR Systeme locker mithalten kann bzw. besser ist. 

Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte, es etwas kompakter mag und kein Pixel Monster braucht ist auch sehr gut mit der (Werbung) Lumix FZ300 bedient. Für unter 400,- Euro bekommt ihr eine sehr schöne Kamera mit tollen Features.