Da mich dieses Thema schon seit Jahren beschäftigt, möchte ich weitere
CMS (Content Management System) kurz vorstellen.
Mal nicht die „Typischen“ Vertreter wie Joomla, Typo3, Drupal usw.
Bei diesen Software Tools wird ein „normaler“ Webspace vorausgesetzt,
weiterhin muß die CMS Software selbst manuell installiert werden.
(d.h. es muss ein FTP Zugang zum Webspace vorhanden sein, dieser ist in der Regel aber immer vorhanden.)
Als FTP Programm nutze ich hierzu das OpenSource Produkt FileZilla.
Die Installation bei CMS2day läuft sehr einfach ab, ist also auch für Anfänger bestens geeignet.

hier kleinere CMS Anbieter (Opensource Software ) mit Homepage:

http://www.cms2day.de/

https://getkirby.com/

https://www.phpfusion-deutschland.de

Bei PHP-Fusion handelt es sich um ein besonderes CMS mit viel Funktionen
und Möglichkeiten, auch ideal für ein Community Portal.

Das Kirby CMS System kommt sogar ohne Datenbank aus, eine Privat Nutzung ist kostenfrei. Mit beiden Lösungen kann man sehr schnell seine eigene ansprechende Homepage erstellen.
Bei den oben noch genannten wird allerdings eine Datenbank vorausgesetzt!

Mein weiterer Beitrag dazu siehe Link.