Das ist kein Scherz!  500 Millionen Passwörter Gestohlen!

Wetten, dass auch deines dabei ist?

Rund 500 Millionen ausgespähte Zugangsdaten und Passwörter hat das Bundeskriminalamt auf einer Underground-Plattform im Netz gefunden.
Sind deine Daten auch dabei?  Dann solltest du sofort handeln.

Habe es selber gleich ausprobiert und bin tatsächlich auch betroffen.
So wie es aussieht sind viele Free Mail Adressen geleakt.

Ob sich deine Daten auch auf der Liste mit den erbeuteten Zugängen befindet, kannst du sehr schnell selbst herausfinden.
Das Hasso-Plattner-Institut hat hierzu einen Identity Leak Checker eingerichtet, der dir zu deiner E-Mail-Adresse die entsprechenden Daten ausgibt,
natürlich diskret an die Adresse, damit nur der Inhaber die Informationen erhält.

zum Checker,  hier der Link